Detail

made in germany

SCHOMÄCKER zu Besuch bei dem DDW Rallye Team

Das DDW Rallye Team hat zum ersten Mal an der Rallye Dakar, der schwersten Rallye der Welt teilgenommen. Ein Teil des SCHOMÄCKER Teams war zu Gast in Holland, um Informationen und Erfahrungen über die Belastbarkeit der SCHOMÄCKER Federn bei der Rallye Dakar einzuholen.

An der Rallye nahmen insgesamt 409 Teams teil, bestehend aus 94 Autos, 144 Motorräder, 56 LKW, 20 Quads sowie 95 Side-by-Side.

Die Strecke führte von Ha'il über Riad nach Dschidda, mit 4148 km Sonderprüfungen und 4275 km Verbindungsetappen. Im Gegensatz zu vorherigen Dakar Editionen bestand die Strecke 2022 hauptsächlich aus Sandpassagen.

Um sich weit vorne zu platzieren sind hochwertige und qualitative Ersatzteile unerlässlich. In den vergangenen Jahren hat das DDW Team Federn unserer Wettbewerber verwendet. Täglich sind die Federn gebrochen und mussten getauscht werden, das kostet viel Kraft, Zeit und Geld. Ein Fall für SCHOMÄCKER, denn unsere Qualitätsfedern sind die besten - auch für Einsätze unter dem Motto „extreme, fast & furios“. Voller Tatendrang haben unsere Ingenieure mit der Anforderungsanalyse begonnen und entwickelten eine erfolgreiche Lösung: eine neue 3-Blatt-Parabelfeder, die speziell für das DDW Rallye-Fahrzeug und die extremen Einsatzbedingungen ausgelegt ist. 

Auf sandigem Untergrund Federn zu tauschen, stellt sich als großer Herausforderung dar. Jeder Tag ohne einen Tausch der Federn ist bereits ein großer Erfolg. Die Schomäcker Federn wurde aus Vorsicht lediglich 1-mal während der gesamten Rallye getauscht.  Die speziell für das DDW Rallyteam entwickelte Federn von SCHOMÄCKER haben sich mehr als bezahlt gemacht. 

Über unseren Vertriebspartner, den niederländische Federnspezialist Eeltink, bestand während der Rallye in Dakar ein reger Austausch und direkter Kontakt. Wir haben gemeinsam mitgefiebert, wie weit vorne sich das Team platzieren kann. Es konnte ein herausragender 17.Platz erzielt werden.

Die Spezialfedern wurden von einem weiteren Rallyteam im Einsatz geprüft. An der neuen SCHOMÄCKER Feder für extreme Einsätze haben mittlerweile mehrere Rallyeteams Interesse bekundet. Wir werden mit großem Interesse die nächste Rallye verfolgen und drücken fest die Daumen.